16.01.2016 Abel Tasman National Park

„The blue Pinguin und wie alles im Takt läuft“

Den Tag haben wir auf dem Wasser verbracht. Wir haben eine geführte Tagestour mit dem Kajak namens „Paradise Island“ gebucht und waren alleine mit unserem Guide Sally. Perfekt! Sally war super und da wir nur alleine waren, waren wir komplett flexibel und konnten die Tour nach unseren Wünschen gestalten.

Kajak macht Spaß! Während Sally in einem „Einsitzer“ paddelte, durften wir uns einen Zweisitzer mit anfänglichen Koordinationsschwierigkeiten teilen. „Rechts, das andere rechts“, “Wie lenke ich denn? Und wer lenkt überhaupt?“ Nach ersten Versuchen kamen wir dann sicher über das Wasser und teilweise durch die Wellen vorbei an Kormoranen, Seelöwen und sogar einem blauen Pinguin.

In Summe sind wir 18km gepaddelt und haben heute mal was für die Arme und nicht die Beine getan. Ein toller Sport!

DSC_0086

DSC_0102

DSC_0139

DSC_0100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.